Personenbezogene Daten, ihre Verarbeitung und Schutz


Betreiber des Online-Shops eshop.robinhood.at (nachfolgend nur "Geschäft") ist der Tierschutzverein Robin Hood, Haslach 10, A.3243 St.Leonhard am Forst, ZVR-Zahl 827386863
Wir bewahren Ihre Privatsphäre. Damit wir Ihnen alle Leistungen darbieten können, müssen wir die Grundinformationen über Sie kennen. Einige von ihnen sind in der Art der personenbezogenen Daten im Sinne des Gesetzes Nr. 428/2002 Z.z. über den Schutz von personenbezogenen Daten in Informationssystemen. Bei der Verwendung Ihrer Datenhalten wir uns an das Gesetz. Vor der Bestellung ist eine Registrierung erforderlich. Bei der Registrierung und dem Einkaufen sollten folgende Informationen über Sie bereitgestellt werden:
  1. Vorname und Nachname, vollständige Adresse einschließlich des Landes (bzw. die Adresse die auf der Rechnung angeführt sein soll)
  2. Ihre E-Mail-Adresse (wird zur Indentifikation im System und zur Kommunikation mit Ihnen verwendet)
  3. wählbare zusätzliche Adresse (falls Sie eine Lieferung an eine andere Adresse, als die Rechnungsadresse wünschen)
  4. wählbare Telefonnummer (für eine schnellere Kontaktaufnahme mit Ihnen.

Diese Daten werden in geschützten Datenbanken auf unserem Server gespeichert, sodass Sie sie nicht bei jedem Besuch neu eingeben müssen. Diese Daten sind ebenfalls notwendig für unser Buchhaltungs- und Fakturationssystem. Ihre Daten können Sie jederzeit ändern, oder die Registrierung per E-Mail an: info@robinhood-tierschutz.at löschen.

An unserem Shop geben Sie keine Informationen, die in direktem Zusammenhang mit dem Geld auf Ihren Konten sind. Alle derzeit angebotene Formen des E-Banking (Bezahlung von Waren über das Internet) sind direkt auf der Webseite Ihrer Bank, die uns nur eine Informationen über den Erfolg oder Misserfolg der Zahlung und Ihren Namen oder Ihre Kontonummer anführt (so können wir die Zahlung erkennen und bei Bedarf rückerstatten), realisiert. In keinem Fall erfahren wir weitere Informationen wie Ihren Benutzernamen oder Ihren Kontostand.

Bei Ihrem Besuch werden auf unserem Server temporäre Daten gespeichert, die für das reibungslose Funktionieren des Geschäfts (wie z. B., was Sie in den Warenkorb eingelegt haben, wann Sie an die Webseite gekommen sind, woher Sie an die Seite gekommen sind) wichtig sind.

Ihre persönlichen Daten werden nicht veröffentlicht, nicht offengelegt, keinen anderen zur Verfügung gestellt, mit Ausnahme von Organisationen, mit denen die Zusammenarbeit für die korrekte Ausführung Ihrer Bestellung notwendig ist. Das sind vorallem Banken (in einigen Fällen wird Ihr Name gewährt), Kurierdienste (Adresse für die Lieferung), bei einigen Verlegern und Lieferanten wird die Art der bestellten Ware erfordert (zur Produktaktualisation, Registrierung der Mitgliedschaftskarten im System des Anbieter, etc.). Diese Daten werden einmalig dem spezifischen Auftrag nach zur Erledigung der Bestellung zur Verfügung gestellt. Die Datenbank der personenbezogenen Daten schützen wir vor Beschädigung, Zerstörung, Verlust und Missbrauch.

Mit dem Absenden der Bestellung erteilt der Käufer dem Verkäufer im Sinne des Gesetzes Nr. 428/2002 Z.z. über den Datenschutz in der geänderten Fassung die Zustimmung zur Verarbeitung seiner persönlichen Daten zur Zwecken der Erledigung der Bestellung und Lieferung der Ware und das für die notwendige Zeit der Vertragserfüllung durch den Verkäufer. Die Bereitstellung von persönlichen Daten des Käufers ist freiwillig. Der Käufer hat das Recht auf Widerrufung der Zustimmung und das in Schriftform an die Adresse des Sitzes des Verkäufers und auf weitere Rechte aus § 20 des Gesetzes Nr. 428/2002 Slg., in der geänderten Fassung, d.h. insbesondere das Recht auf Auskunft über den Stand der Verarbeitung seiner persönlichen Daten, das Recht auf Abschrift der persönlichen Daten die Gegenstand der Verarbeitung sind, das Recht auf die Korrigierung der fehlerhaften oder veralteten persönlichen Daten während der Verarbeitung, das Recht auf Entsorgung von personenbezogenen Daten, wenn der Zweck der Verarbeitung erfüllt war, das Recht aufgrund kostenlosen schriftlichen Antrags gegen die Nutzung seiner personenbezogenen Daten für Marketing-Zwecke.

Der Betreiber kann umfassende statistische Informationen über Kundenzahl, Besucherzahl, Umsatz und anderen Informationen an Dritte oder an die Öffentlichkeit weitergeben, allerdings ist es nicht möglich anhand dieser Informationen in irgendeiner Weise einzelne Kunden identifizieren zu können.